Vorbeugung durch Kompression

Lighter living: Vorbeugung durch Kompression.

Keep life light – mit der präventiven Kompressionstherapie von JOBST

Neben der ärztlichen Verschreibung im Rahmen einer Therapie können JOBST Kompressionsversorgungen auch zur Schmerzlinderung und zur Vorbeugung von Beinschwellungen getragen werden. Die präventive Kompression ist besonders wichtig für Menschen mit gesunden Venen und Lymphgefäßen, um das Risiko von Ödemen und ähnlichen Erkrankungen zu reduzieren.

Graduierte Kompression: Wirkprinzip der JOBST Kompressionsversorgung

Medizinische Kompressionsstrümpfe haben den größten Druck im Fesselbereich und verringern den Druck proximal am Bein. Dies fördert die Bewegung von Flüssigkeiten, sei es die Durchblutung oder den Lymphflüssigkeitskreislauf. Der ausgeübte Druck hilft Blutgefäßen und Lymphgefäßen, Flüssigkeiten leichter aufzunehmen. Dies hilft bei müden und schmerzenden Füßen, Knöcheln und Beinen und wirkt zudem Schwellungen von Armen und Beinen entgegen.


Die graduierte Kompression hilft nicht nur, die Symptome zu lindern, sondern kann auch das Risiko weiterer Komplikationen reduzieren.

Flachstrick

Flachgestrickte Versorgungen werden in der Regel maßangefertigt und somit an komplexere Körperformen angepasst. Diese Versorgungen haben eine geringere Dehnung und bieten daher im Allgemeinen eine bessere Ödemkontrolle als Rundstrickversorgungen. Flachstrickversorgungen werden oft für unregelmäßig geformte Gliedmaßen und für Patienten mit Lipödem oder Lymphödem gewählt.

Rundstrick

Rundstrickversorgungen werden auf einem Rundzylinder gestrickt. Sie sind nahtlos und schlauchförmig.

 

Medizinische Kompressionsstrümpfe werden nicht nur zur Vorbeugung oder Verbesserung von Symptomen eingesetzt, sondern können auch präventiv bei einer TVT getragen werden. Sie helfen, die Bildung von Blutgerinnseln in den Beinen zu verhindern, indem sie unterschiedlichen Druck auf verschiedenen Bereiche des Beines ausüben.

 

JOBST bietet ein breites Sortiment von Kompressionsstrümpfen zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Krankheiten wie z.B. Venenerkrankungen - mit unterschiedlichem Kompressionsdruck, je nach Lebensstil und Situation. Da Venenerkrankungen fortschreiten können, sind Präventionsmaßnahmen, Früherkennung und eine angemessene Behandlung, einschließlich Kompressionstherapie, sehr wichtig.

Filter zurücksetzen
1- von Produkte