Ulcer Care

JOBST UlcerCare: Zur Behandlung des Ulcur Cruris

Patienten mit aktiven oder geheilten Beingeschwüren, die auf chronische Veneninsuffizienz zurückzuführen sind, bedürfen einer besonderen Behandlung. Insbesondere das Tragen von Kompressionsstrümpfen, die den richtigen Druck ausüben, ist ein wesentlicher Bestandteil des Behandlungsprozesses. Kompression mit JOBST UlcerCare hilft bei der Behandlung und Heilung von Venengeschwüren und unterstützt gleichzeitig ein aktives Alltagsleben.

Das Jobst UlcerCare 2-in-1 System

Während es schwierig sein kann, gewöhnliche Kompressionsstrümpfe für Beingeschwüre anzuziehen, macht es das JOBST UlcerCare 2-in-1-System einfach. Dieses Therapiesystem ist als Standard- oder Maßanfertigung erhältlich und verwendet einen Unterziehstrumpf mit Seidenanteil sowie einen Überziehstrumpf, wodurch das Anziehen erleichtert wird. Entwickelt auf Basis von Patientenbedürfnissen kann der JOBST UlcerCare problemlos in Ihren Alltag integriert werden. Der Behandlungsablauf wird dadurch unterstützt.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Zweiteiliges System mit 40 mmHg abgestufter Kompression
  • Einfache Handhabung und einfaches Anziehen
  • Sieben verschiedene Größen erhältlich oder nach individuellen Patientenmaßen
  • Mit herkömmlichen Schuhen kompatibel und weniger auftragend als Bandagen
  • Waschmaschinenfest

Der JOBST UlcerCare Liner erleichtert das Anziehen des Überziehstrumpfes. Er kann bis zu 24 Stunden am Tag getragen werden, bietet nicht-ambulanten Patienten eine milde Kompression und kann den Wundverband an Ort und Stelle fixieren. Das atmungsaktive Material sorgt zudem für hervorragenden Komfort. 

 

Entdecken Sie unsere JOBST UlcerCare Produkte

Filter zurücksetzen
1- von Produkte

Das könnte Sie auch interessieren