Wie lange muss man Kompressionsstrümpfe tragen?

Jobst Relaunch

Nachts brauchen Sie Ihre Kompressionsstrümpfe normalerweise nicht anzuziehen.

Sie sollten sie jedoch tagsüber kontinuierlich (i. d. R. mindestens 8 Stunden pro Tag) tragen; damit erzielen Sie den gewünschten Effekt in der Behandlung bzw. auch in der Prävention von Venenleiden.

An besonders warmen Tagen versuchen Sie es ruhig einmal mit einer leichteren Ware wie JOBST UltraSheer.

Tragen und Pflegen
Tragen und Pflegen
Tragen und Pflegen
Kompressionsprodukte
Händlersuche