JOBST Compri2: das 2-Lagen-Kompressionssystem

Kompressionsbandagen
JOBST Compri2 – ein zweiteiliges Bindensystem zur Behandlung von Ödemen.

Produktbeschreibung

JOBST Compri2 und JOBST Compri2 lite ist ein Kompressionssystem, das aus zwei Lagen besteht:

Die erste Lage, eine Polsterbinde auf Polyesterbasis mit Polyurethanschaum beschichtet, ermöglicht eine leichte Kompression und führt zu einer gleichmäßige Druckverteilung und den Schutz exponierter Stellen. Die einseitige Beschichtung verhindert das Rutschen des Kompressionssystems.

Die zweite Lage, eine kohäsive Kurzzugbinde, besteht zu 100 % aus Baumwolle. Sie wird mit gleichbleibendem Zug auf der Polsterbinde angelegt. Ein aufgedruckter Druckindikator unterstützt bei der richtigen Anlage des Kompressionsdrucks. Die latexfreie Beschichtung der Kurzzugbinde ermöglicht eine Haftung der zweiten Lage auf sich selbst und auf der Polsterbinde, daher ist eine sekundäre Fixierung nicht notwendig.

Mit JOBST Compri2 wird ein Kompressionsdruck von 40 mmHG erreicht. 20–30 mmHG können mit JOBST Compri2 lite erzielt werden.

Latexfreie Rezeptur.

Anwendungsgebiete

mehr lesen

JOBST Compri2 und JOBST Compri2 lite eignen sich für eine Kompressionstherapie bei phlebologischen und lymphologischen Indikationen zur Unterstützung der Muskelpumpe und zum Abbau venöser oder lympathischer Stauung bei bzw. nach:

  • Varikosis
  • chronischer Veneninsuffizienz (einschliesslich Ulcus cruris venosum und Phlebödem)
  • Thrombophlebitis
  • Phlebothrombose
  • primären oder sekundären Lymphödemen

Anwendungsdauer: JOBST Compri2 und JOBST Compri2 lite sind nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt und können bis zu 7 Tage getragen werden.

Kompressionsprodukte
Händlersuche